Rädchen für alle(s) auf der Fachtagung Fahrradland Niedersachsen-Bremen

Liebe RädchenFreundInnen,

am 30.11.2017 fand in Oldenburg, im alten Landtag, die diesjährige Fachtagung „Fahrradland Niedersachsen-Bremen“ statt, die von dem Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, der Freien Hansestadt Bremen und der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen organisiert wird. Unter dem Titel „Impulse – Instrumente – Erfolge“ wurde schwerpunktkmäßig das Thema Lastenräder behandelt. Vor Vertretern zahlreicher Niedersächsischer Kommunen und Regionen konnte Rädchen für alle(s) zum Thema Freie Lastenradinitiativen, am Oldenburger Beispiel referieren. Nicht nur auf Bundesebene, sondern auch in Niedersachsen werden sowohl das Fahrrad ans sich, aber auch Lastenräder als ein wesentliches Element der multimodalen Mobilität und der Verkehrswende hin zu ressourcen- und emissions-reduzierten Mobilitätsgewohnheiten betrachtet. Die Präsentation von Rädchen für alle(s) aber auch die anderen Beiträge können unter den folgenden Links eingesehen und heruntergeladen werden:

Beitrag von Rädchen für alle(s): „Freie Lastenräder: Rädchen für alle(s) – Das Quartierlastenrad in Oldenburg

Beiträge der Fachtagung „Fahrradland Niedersachsen-Bremen“

Broschüre „Fahrradland Niedersachsen-Bremen“

 

 

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.