Herbstfest mit Straßenflohmarkt und Rädchen für alle(s)

Liebe RädchenFreundInnen,

am 21. Oktober dreht sich im Internationalen Jugendprojektehaus-Weiße Rose 1 von 11.00 bis 16.00 Uhr alles um Äpfel und Kürbisse.

Gestartet wird aber zunächst um 11.00 Uhr mit einer Jazzmatinee der Oldenburger Künstler Martin Flindt (Gitarre), Arne Farin (Geige) und Philipp Pumplün (Drums). Ab 12.00 Uhr können eigene Äpfeln gepresst, Kürbisse geschnitzt oder Stofftaschen, gerne auch mitgebrachte Taschen und T-Shirts, bedruckt werden. Ab 14.30 Uhr stimmt der Musiker und Chorleiter Alexander Goretzki Herbstlieder zum Mitsingen an.
Für das leibliche Wohl sorgen ab 13.00 Uhr leckere Kürbissuppe und ab 14.00 Uhr Kaffee und selbstgebackener Kuchen.
Gleichzeitig findet ab 11.00 Uhr entlang der Weißen Rose ein Straßenflohmarkt statt und Rädchen für alle(s) e.V. bietet die Möglichkeit Lastenräder auszuprobieren.

Das Sommerfest ist Teil des Bundesprojekts „Möglichmacher für ein klimafreundliches Quartier NeuDonnerschwee“ und wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.
Mehr zu dem Projekt unter: www.neudonnerschwee-verbindet.de

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.